Sie sind hier: Umgebung Sehenswürdigkeiten Jura-Museum  
 SEHENSWÜRDIGKEITEN
Römerkastell
Schloss Pfünz
Schloss Inching
Wacholderheide
Mammuthöhle
Bauernhofmuseum
Jura-Museum
Römermusuem
Brücke Pfünz
Burg Rieshofen
 UMGEBUNG
Die Gemeinde
Sehenswürdigkeiten
Lehrpfade

JURA-MUSEUM
 



 

Das Jura-Museum ist ein regionales Naturkundemuseum. Es ist im historischen Gebäude der Willibaldsburg untergebracht. Im Mittelpunkt stehen die weltberühmten Fossilien der Solnhofer Plattenkalke aus der Jura-Zeit. Kostbarstes Stück ist ein Original des Archaeopteryx. Der Aquarienraum zeigt "lebende Fossilien" wie Perlboot, Pfeilschwanz und Knochenhecht sowie Aquarien mit Korallen und Fischen. Eine Multivisionsschau informiert über die Entstehung des Lebens.
Jura-Museum, Burgstraße 19, 85072 Eichstätt

Öffnungszeiten:
April bis September: Di-So 9.00 bis 18.00 Uhr
Oktober bis März: Di-So 10.00 bis 16.00 Uhr
Montags ganzjährig geschlossen

Eintritt (Kombikarte mit Ur- und Frühgeschichtlichem Museum):
Erwachsene 3,- Euro
Ermäßigt 2,50 Euro - Gruppen ab 15 Personen/p.P.
Kinder unter 16 Jahre und Schulklassen (allgemeinbildender Schulen) frei

Sondertarife für Schwerbehinderte, Rentner o. ä. bitte an der Museumskasse (Tel. 0 84 21/47 30) erfragen


Druckbare Version