Sie sind hier: Umgebung Sehenswürdigkeiten Brücke Pfünz  
 SEHENSWÜRDIGKEITEN
Römerkastell
Schloss Pfünz
Schloss Inching
Wacholderheide
Mammuthöhle
Bauernhofmuseum
Jura-Museum
Römermusuem
Brücke Pfünz
Burg Rieshofen
 UMGEBUNG
Die Gemeinde
Sehenswürdigkeiten
Lehrpfade

BRÜCKE PFÜNZ
 



 

Mit 4 mächtigen Tonnenjochen überquert die aus mächtigen Steinquatern errichtete mittelalterliche Brücke die Altmühl. Sie wurde um 1486 unter Bischof Wilhelm von Reichenau erbaut. Der Name Pfünz - Pontus - deutet auf eine bedeutende Vorgängerbrücke hin. Eine wichtige Römerstraßenverbindung vom Kastell Pfünz zum Burgus in Burgsallach verlieh diesem Flußübergang besondere Bedeutung. Erneurt wurde die Brücke 1822-1838, in der Folge auch Brückenzoll erhoben. Für den Autoverkehr gesperrt, verläuft heute hier der Radwanderweg und so mancher verweilt gerne bei dieser historisch bedeutsamen Flußüberquerung in romantischer Umgebung.


Druckbare Version